Konzert zur Revolution in Russland

Samstag, 21. Oktober 2017, 20.00 Uhr
Johanneskirche Basel (Kannenfeldplatz)

Konzert zur Oktoberrevolution vor 100 Jahren in Russland (Oktober 1917)
Es erklingen Werke von Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch (1906-1975) und Hanns Eisler (1898-1962) in einem dramaturgischen Aufbau, der den geschichtlichen Ereignissen von 1917 nachempfunden ist.

Sprecher & Chor:
Hanns Eisler (1898-1962), Vier Stücke op. 13 (Nr. 1)
Orchester:
Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch (1906-1975), Oktober
Chor:
– Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch (1906-1975),
   10 Poeme auf Text revolutionärer Dichter (Auswahl)
Hanns Eisler (1898-1962), Auf den Strassen zu singen (CHOR)
Orchester:
Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch (1906-1975), 2. Suite für Varieté-Orchester
Soli, Chor & Orchester:
– Hanns Eisler (1898-1962), Lenin (Requiem)
Programmänderungen vorbehalten…

Alexandra Meier, Alt
Tobias Wurmehl, Bariton
Chor & Orchester von Juventus Musica Basel
Mirjam Rietmann, Konzertmeisterin
Gabriela Glaus, Chorleitung
Raphael Ilg, Gesamtleitung

Eintritt frei – Kollekte zur Deckung der Unkosten